Tumblelog by Soup.io
Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.
elektroartikel
Der Hersteller Chauvin Arnoux

Als europäischer Hersteller von Prüf- und Messgeräten, ist Chauvin Arnoux mittlerweile zu einem Marktführer in seiner Branche durchgestartet. Das Unternehmen unterhält Tochtergesellschaften, die sich über viele unterschiedliche Länder verteilen. Dabei reicht das Distributionsnetz von Frankreich beginnend bis in die ganze Welt. Am Standort in Frankreich, besitz Chauvin Arnoux 2 konkrete Forschungslaboratorien. Weitere bestehen im Rest der Welt.

Ein kurzer Überblick über Marken und Sortiment von Chauvin Arnoux

Chauvin Arnoux operiert unter den 3 Hauptmarken Chauvin Arnoux, Mulitmetrix und Metrix. Das Sortiment umfasst u.a. Prüf- und Messgeräte jeglicher Ausprägung, elektrische Wattmeter, Photovoltaikprüfer, Vielfachmesszangen usw.

Auch kommen weitere Produkte für häusliche Relays oder aber verschiedene Adapter für industrielle Zwecke hinzu.

Verwendungsmöglichkeiten für Haushalte

Hobbybastler oder Freizeit Tüftler, brauchen Messgeräte, um beispielsweise Spannungen messen zu können. Dazu stellt Chauvin Arnoux eine breite Palette an eben jenen Prüfinstrumenten her. So wird ein Elektro - Prüfer für das Ablesen der hauseigenen Waschmaschine benötigt. Ein Netzwerkprüfer, wie der Name schon verrät, für das messen eines Netzwerkes oder einer Breitbandverbindung. Mit einem Leitungssuchgerät, sucht man in seinen vier Wänden nach einer elektrischen Leitung.

Einsatzmöglichkeiten der Produkte im industriellen Kontext

Im industriellen Bereich finden ebenfalls Messgeräte Anwendung. Hier sei beispielsweise an die Maschinen gedacht, welche im Rahmen ständiger Qualitätskontrollen, auf Ihre Funktionstüchtigkeit überprüft werden müssen. Hier kommen dann beispielsweise sogenannte Kalibratoren zum Einsatz. Jene werden bei der Messung von physikalischen Größen, im Rahmen von Fertigungsprozessen benötigt.

Die Wartung von elektronischen Steuerungs- und Kontrollsystemen erfolgt hingegen über die Verwendung von sogenannten Netzanalysatoren. Dabei lassen sich Ober- und Unterschwingungen in einem Netz sehr gut quantifizieren.
Tags: #Chauvin # Arnoux
elektroartikel

Brumberg Leuchten

Brumberg Leuchten sind hochwertige Leuchtmittel, die sich in erster Linie durch eine sehr gute Qualität und die Nutzung innovativer Technik auszeichnen. Dabei umfasst das umfangreiche Sortiment aus dem Hause Brumberg aber nicht nur die Produktion hochwertiger Leuchtmittel nach modernster Technologie, sondern auch die Entwicklung innovativer Lichtkonzepte, in denen dann natürlich die innovativen Brumberg Leuchten eine zentrale Rolle spielen. Selbstverständlich besteht dabei die Möglichkeit, sowohl Innen- als auch Außenbereiche nicht nur auszuleuchten, sondern vor allem stimmungsvoll in Szene zu setzen.

Aus diesem Grund ist Brumberg aber nicht nur Partner der Industrie und des Gewerbes, sondern zunehmend auch ein geschätzter Partner für die Umsetzung privater Bauvorhaben, in denen moderne Lichtkonzepte eine Rolle spielenn.

Innovative LED-Technik für die gewerbliche Nutzung

Gerade die modernen LED-Leuchten sind es daher auch, die sich in Hinblick auf das umfangreiche Sortiment an hochwertigen Brumberg Leuchten einer besonders großen Beliebtheit erfreuen, denn hier ist natürlich (fast) alles möglich, was das Kundenherz begehrt. Eine arbeitsfreundliche Umgebung in Bürogebäuden kann also genauso geschaffen werden, wie eine angenehme Atmosphäre an der Bar eine mondänen Hotels.

Aber auch in Hinblick auf moderne Shoptechnik konnte sich Brumberg bereits einen Namen machen, denn Licht gehört zu den bekanntesten Instrumenten der Verkaufspsychologie. Es ist daher allgemein bekannt, das sich gut ausgeleuchtete Produkte weitaus besser verkaufen und natürlich auch kleine Schönheitsfehler auf diese Weise kaschiert werden können.

LEDs für ein gemütliches Zuhause

Aber auch in den eigenen vier Wänden sind hochwertige LEDs nicht mehr wegzudenken und viele Kunden schwören dabei auf die modernen Brumberg Leuchten für das eigene Heim.
elektroartikel

Barthelme

Barthelme bedeutet innovative Beleuchtung

Denn in letzter Zeit konzentriert sich diese von Joseph Barthelme gegründete Firma auf die Entwicklung und Produktion von LED-Beleuchtungssystemen und deren Steuerung. Diese Tätigkeit ist mit Erfolg gekrönt worden, weshalb Barthelme ständig expandiert und inzwischen ihre Filialen in Östereich, der Schweiz und Taiwan hat. Dabei besteht die wichtigste Ursache für den Erfolg der Firma in den hervorragenden Eigenschaften ihrer Produkte.

Welche Eigenschaften charakterisieren die Produkte der Firma Barthelme?

Alle Beleuchtungssysteme der Firma Barthelme zeichnen sich durch ihre Funktionalität aus, die sie für Kunden besonders nützlich machen. Außerdem bestechen sie auch mit ihrem modernen und individuellen Design, weil die Firma auch individuelle Anfertigungen nach kundenspezifischen Vorgaben anbietet. Darüber hinaus legt Barthelme großen Wert auf die Sicherheit ihrer Beleuchtungsanlagen. Deswegen sind diese gegen Überhitzung durch eingebaute Temperaturkontrolle geschützt. Damit die Beleuchtungsysteme nicht rosten, werden sie aus Aluminium und Kunststoff hergestellt. Und ihre Wasserdichtigkeit ermöglicht den Einsatz von LED-Profile auch unter der Wasseroberfläche, was vor allem bei der dekorativen Gestaltung von Schwimmbecken von Vorteil ist.

Was sollte man über die Eigenschaften der Firmenprodukte noch wissen? Selbst besonders starke Beleuchtungssysteme von Barthelme verbrauchen wenig Energie, weil sie sich durch extrem hohe Energieeffizienz von den LED-Beleuchtungsmitteln anderer Firmen abheben.

Einsatzgebiete

Das individualisierbarbare Design der Beleuchtungssysteme sowie ihre hervorragenden praktischen Eigenschaften ermöglichen ihren Einsatz sowohl in privat als auch in geschäftlich genutzten Räumlichkeiten. Auch zum Verzieren von Fassaden und Eingangsbereichen werden sie eingesetzt. Daher kann jede Privatperson und jede Firma die Barthelme-Produkte bedenkenlos nutzen.
Tags: Barthelme
elektroartikel
 Striebel & John GmbH & Co. KG

Das Unternehmen ist der führende Hersteller von Energie-Verteilersysteme. Mit langjähriger Erfahren kann das Unternehmen Striebel & John im Bereich der Verteilersysteme vertrauen. Sie produziert Produkte für die Zukunft.

Zum Sortiment gehören Stromkreisverteiler, Kleinverteiler, Wand- und Zählerschranke, Stand- und Reihenschaltschränke. Die Produkte werden im privaten wie auch im gewerblichen Bereich eingesetzt.

Die Software ermöglicht es, komplexe Projekte der Energieverteilung leicht zu planen und zu realisieren.

ABB Stotz-Kontakt

Als Partner steht das Unternehmen ABB Stotz-Kontakt Striebel und John zur Seite und liefert alles, was für die tägliche Installationspraxis nötig ist. Der Zusammenschluss erfolgte, damit eine effiziente Planung und Installation im Elektrobereich gesichert ist.

Unternehmensphilosophie

Striebel & John sorgt für höchste Qualität durch die Ansprüche der Kundenbedürfnisse. Das steht bei der Firma stets im Vordergrund.

Die Zufriedenheit der Kunden und der Mitarbeiter wird durch das Qualitätsmanagement gewährleistet. Ebenfalls die Zusammenarbeit mit den Partnerunternehmen ist sehr wichtig. Darüber hinaus übernimmt die Firma Verantwortung für die natürlichen Lebensgrundlagen. Sie praktiziert ein Umweltmanagement, das auf den Standard der Umweltmanagementsysteme beruht.

Die Ziele des Arbeits- und Umweltschutzes richtet sich an alle Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, in allen Bereichen der Firma.

Geschichte des Unternehmens


Am 01.11.1958 wurde das Unternehmen von Franz Striebel gegründet. Der Sitz der Firma war zu dieser Zeit in Sasbach.

Ein Jahr später lieferte die Firma fabrikfertige Stromkreisverteiler mit geschlossenem Putzkasten und herausnehmbaren Geräteträgern. Im Jahre 1963 wurde die Produktionsstätte um eine 400 qm großen Halle erweitert. Die Firma setzte alles in die Entwicklung der Elementklappe.  Die Zähler- und Verteilerschränke wurden im Jahr 1964 entwickelt.

Unumgänglich war die Erweiterung des Betriebes über die Landesgrenzen hinaus. 1966 entstand das wegweisende Normfeldprogramm. Im Jahre 1968 nahm die Firma erstmalig an der Messe in Hannover teil.

In den Folgejahren entwickelte die Firma weitere Technologien und ermöglichte dadurch den Aufbau weiterer Arbeitsstellen. 1992 wurde die Produktion um 2.500 qm mit einer flexiblen Fertigungseinrichtung erweitert. Bis heute ist die Firma kontinuierlich gewachsen.
Older posts are this way If this message doesn't go away, click anywhere on the page to continue loading posts.
Could not load more posts
Maybe Soup is currently being updated? I'll try again automatically in a few seconds...
Just a second, loading more posts...
You've reached the end.

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl